ishindenshin

ishindenshin

Zen Dojo
Dresden



Aktuelles

Buddha
Home Zazen Lehrerin Kontakt


Eine genaue Anleitung für die authentische Zazen-Praxis nach Dogen Zenji gibt es hier. Natürlich ersetzt diese Erklärung nicht die individuelle Einführung im Dojo und vor allem nicht ihre ganz persönliche Erfahrung beim Sitzen.

Die Übungsperioden im Zen-Dojo Dresden laufen in etwa folgendermaßen ab:
Wir betreten den Dojo (Übungsraum) fünf Minuten vor dem genauen Beginn der Praxis, setzen uns still und der Wand zugekehrt auf ein Meditationskissen, das vom Dojo zur Verfügung gestellt wird. In der Regel sitzen wir im ersten Teil der Praxis etwa 30 Minuten. Darauf folgen 10 Minuten meditatives Gehen (Jap.: Kinhin). Im zweiten Teil sitzen wir noch einmal etwa 30 Minuten und die Lehrerin spricht kurz über Zazen und die Buddha-Lehre. . Die Praxis-Periode endet im Allgemeinen mit der Rezitation des Hannya Shingyo (das Sutra der höchsten Weisheit). Danach gibt es die Möglichkeit zu einem kurzen Austausch. Achtung: der Dojo schließt 15 Minuten vor Beginn.

Mehrfach im Jahr (samstags, 9.00-19.00) findet ein Zazen-Tag im Dojo statt. Der Termin wird kurzfristig unter Aktuelles angekündigt. Termin und genauer Zeitplan können auch telefonisch oder per E-Mail erfragt werden.